Heimlich auf den Dächern von Gaudi, Burkas als Trend-Thema oder eine verrückte Künstler-Crew auf einem Zebraauto – meine Shootings 2015 hätten nicht unterschiedlicher sein und allesamt schief gehen können. Und dennoch waren sie es mehr als ihr Risiko Wert. Hier ein kleiner Überblick meiner persönlicher Highlights hinter der Kamera! Paperboats_PhotographyDiary_2015
Paperboats_PhotographyDiary_2015
Burka is the new Punk

Burkas sind momentan wahrscheinlich eins der Kleidungsstücke mit den meisten Vorurteilen der Welt. Grund genug sie Mal in einem anderen Kontext abzubilden.

Paperboats_PhotographyDiary_2015

KIDS

Larry Clarke hat mit „KIDS“ einen der besten Filme ever gemacht. Für uns diente der Streifen als Inspirationsquelle für ein komplettes Shooting. Originalschauplätze und ein KIDS cast via Instagram, schwups war die Strecke so gut wie im Kasten.

08


Worried About The Boy

Boy George ist wahrscheinlich das bunteste Chamäleon der Musikindustrie und noch immer eine unglaubliche Inspiration in Sachen Mode! Meine ganz eigene Boy-George-Story haben wir tatsächlich ziemlich spontan für das Material Girl Magazin in meinem Wohnzimmer geshootet.

Paperboats_PhotographyDiary_2015Paperboats_PhotographyDiary_2015
Portraits

Charlie XCX, Ebony Bones, The LA Factory … ich liebe außergewöhnliche Persönlichkeiten, die was zu erzählen haben. Perfektion ist so langweilig, deswegen freue ich mich über alles, was anders ist.

Paperboats_PhotographyDiary_2015
Paperboats_PhotographyDiary_2015Paperboats_PhotographyDiary_2015Paperboats_PhotographyDiary_2015Paperboats_PhotographyDiary_2015
Rainbow People

Als Adidas und Pharrell Sneaker in allen Regenbogenfarben der Welt rausbrachten, war ziemlich schnell klar, dass ich sie alle besitzen oder zumindest fotografieren musste. Letzteres hat dann auch geklappt!

Paperboats_Diary_2015