Eine beliebte Smalltalk-Frage unter LBQ-Frauen lautet: „Wen findest du bei The L WORD (US-amerikanische Lesbenserie) am Besten?” Meist folgt auf die Aufzählung der Favoritinnen der Einwurf: “In echt stehen die aber alle nicht auf Frauen!” und dann eine Google-Suche. Nach den Damen aus der Serie hat vermutlich jede lesbische Serienschauerin schon mal gefahndet. Überhaupt sind Literatur, Filme und Serien mit queeren Charakteren und Inhalten beliebt für Netzrecherchen. Das Unterhaltungsprogramm muss schließlich stimmen. Das ergab auch eine Twitter-Umfrage von STRAIGHT.

Die Kategorien sind also klar. Aber was sind die wiederkehrenden Suchbegriffe und warum suchen lesbische Frauen vermehrt nach diesen? Wir haben uns mal umgehört und unsere nicht ganz repräsentativen Ergebnisse zusammengestellt.

Butch Lisptick Femmes
Wer bin ich? Auf was steh’ ich? In Schubladen googeln sich auch Homo. Auch um mitreden zu können.

Strap-On Benutzung
Zum Umschnalldildo gibt es hunderte Fragen. Die Suche soll diskret Antworten auf die Fragen wie diese hier liefern: Wie geht das richtig, ohne das der Penis wegrutscht? Wie viel Öl brauche ich? Kann ich mit dem Umschnallding vor und nach Sexakt durch das Zimmer laufen?

Wo ist Homosexualität strafbar?
Leider müssen sich Homosexuelle Gedanken darüber machen, wohin sie reisen. Keiner will in einem Land landen, indem er seine Liebe nicht gefahrlos ausleben kann und den Menschen gar die Todesstrafe droht.

Blowjob bei Frauen
Der Zungeneinsatz soll stimmen beim Lecken, der Empfangenden soll es Lust bescheren. Nur wie geht das gleich richtig? Was hat es mit der Acht auf sich?

Unterschied queer und bi
Manchen Menschen fällt es schwer, dem Umfeld zu erklären, was und wie sie fühlen. Wenn die Schublade denn sein muss, dann hilft Google die Begriffe Queer-, Bi-, Lesbisch zu sortieren.

Orange Is the New Black
Lieblingsserie. Der Inhalt stimmt: Lesbischer Sex im Knast.

orange-is-the-new-black22

Borderline
Menschen kämpfen mit Stimmungsschwankungen. Frauen auch. Lesben vermuten unter ihresgleichen einen signifikant höheren Anteil. Potentielle, aktuelle und ehemalige Partnerinnen werden dahingehend via Suchmaschine auf Symptome abgeglichen.

Ist Helene Fischer lesbisch?
Alles Fake mit dem Flori Silbereisen?! Wahrscheinlich einfach nur ein ganz, ganz böses Gerücht, dass sie sich lieber mit Frauen vergnügt.

Eliot Sumner Cara Delevingne Kristen Stewart Jodie Foster
Alle diese Frauen aus Übersee mit Promistatus daten Frauen. Daran wollen wir teilhaben.

Dunja Hayali Freundin
Dunja Hayali ist sexy durch Haltung. Ist sie noch und für wen zu haben?

Anne Will Miriam Meckel
Was geht bei denen? Die beiden gelten als DAS lesbische Paar in Deutschland, deren Beziehungsleben Interesse zieht. Zuletzt in den Schlagzeilen wegen ihrer Verpartnerung.

Lesbian movies
Englisch lernen mit Frauenlovestory. Ein Traum.

Ellen Page LGTB Conference
Das Hollywood-Outing 2014 schlechthin bei der LGBT Conference und schaut jede frauenliebende Frau in regelmäßigen Abständen gerne nochmal an.

Syncing Period
Man munkelt, dass sich der weibliche Zyklus in engen Freund- und Partnerschaften angleicht. Aber stimmt das wirklich? Und falls ja: Woran liegt es? Das Internet weiß Bescheid.

Queere Partys
Der Partyabend soll schließlich Entspannung und Optionen zum Knutschen bieten.

Celebrities gay in real life
Von Zeit zu Zeit ist das eine interessante Abfrage. Nicht jeder Klatsch kommt immer an.
So, und jetzt nochmal zurück zu The L Word. Unsere Netzrecherche wer von den (Haupt-) Darstellerinnen im wahren Leben (auch) auf Frauen steht ergab diese Liste: Laurel Holloman (Tina), Mia Kirshner (Jenny), Katherine Moennig  (Shane), Leisha Hailey (Alice), Daniela Sea (Moira) und Clementine Ford (Molly).

Header: Pop Art Girl von Shutterstock