Joab Nist

Blogger, Autor, Konzepter, Head of NOTES OF BERLIN

Joab Nist ist der Gründer und Betreiber des Erfolgblogs Notes of Berlin. Neben seiner Tätigkeit im Netz, publiziert er unterhaltsame Sachbücher „Wellensittich entflogen – Farbe egal“ (Ullstein 2012), „Wir duschen am liebsten nackt“ (Goldmann 2014) und „Heute geschlossen wegen gestern“ (Goldmann 2015).

Joab studierte Kulturwissenschaften (Bachelor) sowie Kultur- und Medienmanagement (Master) an der Europa-Universität Viadrina und Freien Universität-Berlin.

Er lebt und arbeitet als freier Content Creator und Social Media-Konzepter in Berlin. Joab hätte gerne eine Schildkröte und kann bis 5 zählen.

Interview

Warum liebst du, was du tust?
Menschen täglich zum Lachen zu bringen macht süchtig.
Wofür nutzt Du das Internet?
Das Internet benutzt mich!
Wer ist dein Content Liebling?
Die SMS von meiner Mama.
Was war dein glücklichster Moment?
Als ich geboren wurde.
Was möchtest du gerne lernen?
Auf derartige Fragen, kluge Antworten zu geben.
Die Blogfabrik ist für dich …
eine Ansammlung spannender und erfolgreicher Macher!
Magazinbeiträge

Der Spinnenfänger – Eine Notrufnummer der menschlichen Art

Berlin ist voll von sonderbaren Zetteln im öffentlichen Raum. Hinter jedem Exemplar steckt immer auch eine Person, der Verfasser selbst. Ein Zettel und seine Geschichte.

Das hatte ich so nicht auf dem Zettel

Postkarten, Briefmarken, Streichhölzer ... Schon als kleiner Junge habe ich ich gerne Dinge aufbewahrt. Anstatt einen ordentlichen Beruf zu erlernen, verfolge ich meine Sammelleidenschaft nun professionell und archiviere die Zettel der Hauptstadt.