journalismus_trauma

Neue Deutsche Medienmacher und Dart Center for Journalism & Trauma

Themen wie Flucht oder auch Terror bestimmen unsere Schlagzeilen. Nicht wenige von uns werden daher mit der Frage konfrontiert, wie man angemessen über Gewalt und Tragödien berichten kann. Wie geht man mit traumatisierten Interviewpartner*innen um – und was macht unsere Berichterstattung eigentlich mit diesen?

Im hektischen Redaktionsalltag bleibt oft kaum Zeit, sich zu diesen wichtigen Fragen Gedanken zu machen – das wollen wir ändern! Unser nächster NdM-Salon in Berlin bietet Gelegenheit, mehr über das Thema Trauma zu erfahren, praktische Tipps für Interviews mit traumatisierten Menschen zu erhalten und über mögliche Auswirkungen unserer Berichterstattung zu diskutieren. Das ganze findet in Kooperation mit dem Dart Center for Journalism & Trauma statt.

Zunächst wird Jeanny Gering Euch kurz die Arbeit des Dart Centers vorstellen, bevor wir den Trauma-Experten und Diplom-Psychologen Oliver Schubbe als Gast begrüßen. Sein Input wird sich auf die oben aufgeführten Fragen konzentrieren, bevor Zeit für Fragen und Diskussion ist. Moderiert wird der Abend von der NdM-Kollegin und Journalistin Ebru Tasdemir.

Wenn Ihr kommen wollt, schreibt bitte eine kurze Nachricht an info@neuemedienmacher.de für unsere Planung.