eventbrite-coverbild-b

Großartige Produkte zeichnen sich durch ein besonderes Produkterlebnis aus. Sie erfüllen nicht nur die Erwartungen der Nutzer und sind einfach und intuitiv. Darüber können sie den Nutzer auch an den richtigen Stellen motivieren, unterhalten oder überraschen. Um das zu erreichen, bauen Produkte auf einem tiefen Verständnis der Psychologie des Nutzers auf.

In diesem Workshop lernst du Methoden, mit denen du die User Experience deines Produkts entwickeln kannst. Du wirst erfahren, wie du die Bedürfnisse und Erwartungen deiner Nutzer erheben und nachhaltig in das Produkt einbauen kannst. Damit eignet sich der Workshop für Produktmanager, Designer, Marketingstrategen und Gründer gleichermaßen. Konkret decken wir die folgenden Bereiche ab:

        Was ist User Experience Design?

        Qualitativer Interviews zur Erhebung von Nutzerbedürfnissen

        Spezifikation von Produktanforderungen: Personas, User Stories, User Journeys

        Ordnen von Ideen mit Affinity Mapping

        Grundlagen der digitalen Produktgestaltung

        Skizzieren und Testen von Interface-Ideen mit Wireframes

        Weiterführende Themen im User Experience Design

Der Workshop wird von dem Psychologen und User Experience Designer Frederik Görtelmeyer durchgeführt. Er hat an den Universitäten in Heidelberg, Berlin und Sydney studiert. Zuletzt arbeitete er als UX Designer für Amazon Web Services in Berlin und das SAP Innovation Center in Potsdam. Außerdem schreibt er über den Zusammenhang von Design und Psychologie auf seinem neuen Blog Farbentaucher.

Facts zum Workshop:

Kosten: 59 €

Ort: Blogfabrik, Oranienstraße 185, 10999 Berlin, 2. Hinterhof, Aufgang 5

Die Anmeldung erfolgt hier.