Jillian Mercado liebt und lebt Style. Die New Yorker Mode-Bloggerin ist ein gefragtes High Fashion Model und ich bin ein Fan von ihr.

Für das Projekt ‚What’s Underneath‘ gab sie nicht nur Statements zum Thema Selbstbewusstsein und , sondern legte nach jeder Frage auch ein Stück Kleidung ab. Warum? Um zu zeigen, dass es beim Style nicht darum geht, jemand anderes sein zu wollen. Es geht darum, sich selbst zu kennen, sich wohl zu fühlen in der eigenen Haut. Es geht um die innere Einstellung, Haltung und die Liebe zu sich selbst – what’s underneath. Auch die weiteren Videos des Projekts, sind sehr sehenswert.