Wir haben im renk. Magazin schon viele kreative und außergewöhnliche Menschen interviewt. Oft werden wir von unseren Lesern gefragt, wie wir unsere Protagonisten finden. Die Antwort ist so oldschool wie VHS-Kassetten: Meistens sind es Freunde von Freunden und man lernt sich irgendwo kennen, so ganz unvirtuell, wie in alten Zeiten eben. Diesmal wollten wir etwas moderner sein und haben für euch ein paar inspirierende Menschen – über Instagram gefunden.

 😯 Helin Bereket

Helin arbeitet als unabhängige Innenarchitektin in Berlin. Für Instagram verlässt sie gern geschlossene Räume und macht die Stadt zu ihrem Hauptmotiv. Auf ihrem Kanal sieht man viel Architektur, teilweise tauchen auch Menschen auf. Trotzdem würde ich die Fotos nichts als Street Photography bezeichnen. Vielmehr stehen Architektur und klare geometrische Formen im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Das wirkt manchmal steril, ist aber ein schöner Kontrast zu dem, was man auf Instagram sonst so findet.
Über ihre Arbeit sagt sie: “I don’t have a conscious message, I just see things and interpret them through my photos. Describing myself visually is much easier for me and photography has been the best way to do this.“

🌞Büsra Qadir

Büsra Qadir ist Deutsch-Türkin und gerade damit beschäftigt, ein Label für Fair-Trade-Bettwäsche mit orientalischem Touch zu gründen. Sie liebt Muster und zeigt sich und ihren Lifestyle zwischen Hamburg und Lahore gern auf Instagram-Fotos. Wer auf orientalisches Design und Essen steht, sollte ihr auf jeden Fall folgen.

Today is a skirt kinda day. Ein von Büşra Qadir (@busraqadir) gepostetes Foto am

#palma #latergram

Ein von Büşra Qadir (@busraqadir) gepostetes Foto am

 

👉 Castor__Pollux

Hinter Castro Pollux steckt eigentlich Elif Kücük. Sie ist 1987 in Izmir in eine kurdisch-alevitische Familie geboren worden und kam mit fünf nach Deutschland. Auch nach dem Geschichtsstudium ließ sie die Leidenschaft für Fotografie nicht los. Seitdem arbeitet Sie als freiberufliche Fotografin in Berlin und porträtiert gerne und überwiegend Frauen. Uns gefallen besonders die abwechslungsreichen Portraits, doch auch Modefotografie scheint voll ihr Ding zu sein und ist wunderschön anzuschauen.

#vscocam#inspiration#photography#collage#vsco#double#fashionphotography#fashion#berlin#berlinstagram   Ein von Castor&Pollux (@castor__pollux) gepostetes Foto am

 

👏🏻 Erdal Inci

Der Künstler und Fotograf Erdal Inci kreiert hypnotisierende GIF-Serien, mit denen er auch schon weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Oft verwendet er Bilder von sich selbst in verschiedensten Formationen und verwandelt so simple Schnappschüsse in endlose surreale Video-Loops. Erdals Account ist definitiv einer unserer absoluten Favoriten und eine ziemliche Wundertüte. Neben GIFs findet man zum Beispiel auch mal 3D-Animationen, aber eben auch Bleistift-Skizzen. Trotz des bunten Mix sind die Beiträge immer visuell ansprechend und einfach faszinierend.

july 2013 #clones #riot track #leftright #chemicalbrothers Ein von Erdal Inci (@erdalinci) gepostetes Video am  

 

 

  💅🏻 Aylin König

Aylin König-Öztürk ist Bloggerin aus Hamburg und setzt ihren Schwerpunkt auf Lifestyle und Fashion. Sie liebt ihren Hund, Chanel und Paris. Die Fotos sind auf jeden Fall typisch Fashion-Blog, den Style hat sie dafür aber total drauf. Ihr Freund ist Fotograf der meisten Bilder – ein typischer Instagram Husband. (Hier noch einmal der Artikel, wenn du ihn verpasst hast.)

💋 Hatice Schmidt

Hatice ist ein YouTube-Star der klassischen Sorte. Sie postet Selfies und zeigt verschiedenste Make-Up-Looks, die man dann fleißig nachmachen kann. Auf Ihrem YouTube-Kanal hat sie damit inzwischen weit über acht Millionen Views gesammelt.

👑 Zeliha Cambaz

Zeliha ist eine klassische Schönheit. Sie studiert Fotografie an der FH Dortmund und darf oft selbst als Model einspringen. In letzter Zeit hat man ab und an mal Mangas in ihren Postings entdeckt. Warum? Das müsste man sie mal fragen. Auf ihrem Account wird es jedenfalls nie langweilig.

Whatzzzz up! Ein von Zeli (@zeliha_cambaz) gepostetes Foto am

  #budapest #grrrrrrllllzzzz   Ein von Zeli (@zeliha_cambaz) gepostetes Foto am

🔊 Ekin Beril

Die Sängerin Ekin ist zwar keine Deutsch-Türkin, sondern Türkin, muss aber trotzdem erwähnt werden. Ekin sorgt bei mir immer für gute Laune, denn sie singt ihre Songs mehrstimmig. Manchmal sieht man sogar eines meiner Lieblingsinstrumente: die Ukulele. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage: „Die beste anwaltschaftliche Ukulelespielerin der Türkei.“. Aber hört selbst:

#dangerouswoman şarkısı yı-kı-lı-yor 👧🏼🎈❤️ #arianagrande Ein von ekin beril (@ekinberil) gepostetes Video am

Headerbild: Collage aus den vorgestellten Bildern