Nach vielen spannenden und lehrreichen Workshops, Panel-Diskussionen und Keynotes im letzten Jahr und nach dem so positiven Feedback der Teilnehmer*innen haben wir uns entschlossen, auch 2018 eine CCW zu veranstalten.
Also; save the date: Die CCW18 findet vom 18. bis zum 21. Juni statt.

Worum geht es bei der CCW?

Die CCW ist eine Konferenz zur Vermittlung von Kompetenzen zur selbstständigen Erstellung von digitalen Inhalten. Egal ob sie an einem Blog, einem Instagram Channel, ihrem Fotografie-Portfolio oder ihrer Journalistenkarriere arbeiten: Die Mitglieder der Blogfabrik-Community beherrschen ihr Handwerk. Dieses geballte Wissen soll nun erneut allen Interessierten bei der gemeinsamen Konferenz zugänglich gemacht werden.

In der Content Creation Week hosten die Content Creators der Blogfabrik – darunter im gegenteil, iHeartBerlin, Notes of Berlin, Tonspion u.v.m. – Workshops, Lightning Talks und Panel-Diskussionen, die den Besucher*innen konkretes Wissen vermitteln und Einblicke in die Welt der digitalen Inhalte gewähren.

Interessiert? Dann trag‘ dich ein und bleib‘ auf dem Laufenden



Vom 18. bis 21. Juni 2018 wird die Blogfabrik zum Kompetenzzentrum für alle die mehr über Content Creation, Content Marketing und Content Distribution lernen wollen.

Für wen ist die CCW besonders geeignet?

Die Programm-Inhalte richten sich in erster Linie an Kommunikations- und Marketing-Verantwortliche, Mitarbeiter*innen von Agenturen, Unternehmen und angehende Blogger*innen. Ziel der stark praxisorientierten Workshops ist es, den Teilnehmenden Strategien und Werkzeuge mitzugeben, die sie direkt und unkompliziert im eigenen Arbeitsalltag anwenden können. Ergänzt wird das Programm durch kostenlose Diskussionsrunden und Keynotes, in denen sich alle Interessierten über den Status Quo der Welt des Content informieren können.

Das Programm: Vom Insta-Held zum SEO-Experten

Die Content Creation Week ist so vielseitig wie die Mitglieder der Blogfabrik. In unserem Think Tank arbeiten Blogger*innen, YouTuber*innen, Instagramer*innen, Fotograf*innen und andere Content Creators an eigenen und gemeinsamen Projekten. Sie bloggen, fotografieren, schreiben, designen und entwickeln sehr erfolgreich seit vielen Jahren. Dabei haben sie sich Wissen und Fähigkeiten angeeignet, die sie zur Content Creation an Euch weitergeben. Die Übersicht über alle Programmpunkte findet ihr bald an dieser Stelle.

Early-Bird-Tickets sind ab sofort verfügbar!